Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Herzmanns: Lkw richtet an Tankstelle 15.000 Euro Schaden an und flüchtet
Zapfsäule
Foto: dts Nachrichtenagentur

Herzmanns: Lkw richtet an Tankstelle 15.000 Euro Schaden an und flüchtet

Am 05.06.2019 gegen 15.40 Uhr durchfuhr ein Sattelzug die Tankstelle in Herzmanns und beschädigte eine Zapfsäule und eine Säule der Überdachung.
Der Lkw-Fahrer entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro zu kümmern. Durch die Überprüfung der Videoaufzeichnung konnte der Sattelzug ermittelt werden. Gegen den 51-jährigen Fahrer wird ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...