Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Herzmanns: Lkw richtet an Tankstelle 15.000 Euro Schaden an und flüchtet
Zapfsäule
Foto: dts Nachrichtenagentur

Herzmanns: Lkw richtet an Tankstelle 15.000 Euro Schaden an und flüchtet

Am 05.06.2019 gegen 15.40 Uhr durchfuhr ein Sattelzug die Tankstelle in Herzmanns und beschädigte eine Zapfsäule und eine Säule der Überdachung.
Der Lkw-Fahrer entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro zu kümmern. Durch die Überprüfung der Videoaufzeichnung konnte der Sattelzug ermittelt werden. Gegen den 51-jährigen Fahrer wird ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Pkw-Brand Autobrand

Gersthofen: Kripo sucht Zeugen zu Pkw-Brand

Bereits am vergangenen Dienstag, dem 09.07.2019, geriet in der Johann-Strauß-Straße in Gersthofen ein Auto aus bislang unbekannter Ursache gegen 23.00 Uhr in Brand. Das Auto ...

Faust geballte Faust

Neu-Ulm: Unbekannter schlägt und verletzt 20-Jährigen und flüchtet

Montagabend, den 15.07.2019, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Innenstadt zu einer Körperverletzung durch einen bisher unbekannten Täter. Der Unbekannte näherte sich dem 20-jährigen ...