Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illerzell: Joggerin am Waldbaggersee von Exhibitionisten belästigt
Exhibitionist Mantel
Symbolfoto: Hans-Joerg Hellwig - Fotolia

Illerzell: Joggerin am Waldbaggersee von Exhibitionisten belästigt

Wie jetzt der Polizei bekannt wurde, war am Mittwoch, 05.06.2019, in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21.05 Uhr, im Bereich des Waldbaggersees in Illerzell ein Exhibitionist unterwegs.
Die geschädigte Frau war in diesem Zeitraum in dem dortigen Waldstück beim Joggen. Hierbei konnte sie an zwei verschiedenen Stellen einen unbekannten Mann beobachten, der am Waldrand stand und mit heruntergelassener Hose an seinem Glied manipulierte. Zu einem direkten Kontakt zwischen dem Exhibitionisten und der Joggerin kam es nicht.

Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden:
männlich, dicke Statur, ca. 100 kg, etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, kurze dunkelbraune Haare, keine Brille, kein Bart, kantiges und breites Gesicht.

Zeugenhinweise richten sie bitte an die Polizei Illertissen, Telefonnummer 07303/9651-0.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...