Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Oggenhausen: 67-Jähriger übersieht Transporter und wird tödlich verletzt
Unfall Oggenhausen K3032 tödlich 07062019 2
Foto: KFV Heidenheim

Oggenhausen: 67-Jähriger übersieht Transporter und wird tödlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag, dem 07.06.2019, auf der Kreisstraße 3032 bei Oggenhausen. Ein Mann verlor dabei sein Leben.
Ein Autofahrer fuhr gegen 15.30 Uhr die Oggenhauser Hauptstraße entlang in Richtung Am Eisweiher. An der Einmündung in die Kreisstraße nahm der 67-Jährige einem Transporter die Vorfahrt. Der Transporter rammte den Mazda mit Wucht auf der Fahrerseite. Durch den heftigen Aufprall erlitt der Mazdafahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Er musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Wrack befreit werden. Der Fahrer des Klein-Lkw erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann.

Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls und sicherte die Spuren. Notfallseelsorger begleiteten die Polizei auf dem schweren Weg zu den Angehörigen, um ihnen die Nachricht vom Tod des 67-Jährigen zu bringen. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde beide Fahrzeuge total beschädigt. Den Schaden an den Autos schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro.

Es waren die Feuerwehren Heidenheim und die Abteilung Oggenhausen im Einsatz. Ebenso der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug, sowie die bereits erwähnten Notfallseelsorger und die Polizei.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...