Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Rollerfahrer nach Sturz ins Krankenhaus
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Rollerfahrer nach Sturz ins Krankenhaus

Gegen 18.35 Uhr, am 06.05.2019, ereignete sich an der Einmündung Baumgartenstraße zur Memminger Straße, in Neu-Ulm, ein Verkehrsunfall.
Ein Pkw bog von der Baumgartenstraße nach rechts in die vorfahrtsberechtigte Memminger Straße ein und übersah dabei einen motorisierten Rollerfahrer, welcher dort in südlicher Richtung fuhr. Der 35-jährige Rollerfahrer versuchte noch auszuweichen, stürzte dabei und verletzte sich so schwer, dass er in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Am Motorroller entstand nur geringer Sachschaden.

Anzeige