Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Heiningen: Polizei führt Schwanen-Familie zusammen
Heiningen Schwan Familie 1
Polizei führt in Heiningen Schwan-Familie wieder zusammen. Foto: Polizei

Heiningen: Polizei führt Schwanen-Familie zusammen

Mit Hilfe der Polizei haben drei junge Schwäne am heutigen Freitag, den 07.06.2019, in Heiningen, im Kreis Göppingen, nach Hause gefunden.
Einer Zeugin waren die Jungschwäne am späten Vormittag in der Clara-Schumann-Straße aufgefallen. Die waren dem Anschein nach völlig entkräftet. Die Zeugin packte die Tiere in eine Kunststoffbox und brachte sie zur Polizei. Die Polizisten sorgten erst mal für Wasser und kühle Luft. Dann brachte eine Streife die Tiere zu einem Biotop. Dort vermuteten die erfahrenen Polizisten die Eltern der Jungtiere. Die kleinen Schwäne gingen schnurstracks ins Wasser. Schon bald tauchten die Eltern zwischen den Binsen auf und nahmen die Kleinen in ihre Obhut. Die Familie war wieder vereint und die Polizisten glücklich.

Heiningen Schwan Familie Polizei

Junge Schwäne von Zeugin zur Polizei gebacht in Heiningen. Foto: Polizei

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...