Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Welden: Betrunkene Autofahrerin begeht Unfallflucht
Führerschein Fahrerlaubnis
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Welden: Betrunkene Autofahrerin begeht Unfallflucht

Eine stark betrunkene Autofahrerin hat am Freitag in Welden einen Verkehrsunfall verursacht und war anschließend geflüchtet.
Gegen 21.00 Uhr prallte die 42-Jährige in der Uzstraße mit ihrem Pkw beim Ausparken gegen einen dahinter geparkten Pkw. Deren Fahrerin nannte die Frau lediglich ihren Nachnamen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Geschädigte teilte den Vorfall umgehend einer Polizeistreife mit, welche sich zufällig gerade in Welden befand. Diese konnte die Wohnanschrift der Unfallverursacherin ermitteln und diese dort antreffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille.

Die Frau musste ebenfalls zur Durchführung einer Blutentnahme mit zur Polizeiinspektion Zusmarshausen kommen. Des Weiteren wurde ihr Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün Front

Vöhringen: 56-jährige Autofahrerin fährt auf

Strafe musste eine Autofahrerin bezahlen, nachdem es am 21.07.2019 bei Vöhringen zu einem Auffahrunfall kam. Am Sonntagabend fuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße NU ...

Polizeifahrzeug Vorne

Günzburg: Radler stürzt wegen Pkw – Fahrer begeht Unfallflucht

Gestern Nachmittag bog ein Pkw-Fahrer von der Ulmer Straße auf den Parkplatz eines Geschäftes bzw. einer Spielothek ab. Dabei übersah er einen 82-jährigen Radfahrer. Der ...