Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Ludwigsfeld: Motorrad in Tiefgarage beginnt zu brennen
Feuerwehr Großlüfter
Symbolfoto: Mario Obeser

Ludwigsfeld: Motorrad in Tiefgarage beginnt zu brennen

Am 07.06.2019, gegen 18.50 Uhr wurde über Notruf ein Brand in einer Tiefgarage in der Margaret-Mitchell-Straße in Neu-Ulm mitgeteilt.
In der Tiefgarage des Mehrfamilienhauses kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Brandausbruch, bei dem ein im Keller abgestelltes Motorrad durch den Brand sowie ein Teil der Tiefgarage durch den Ruß des Feuers beschädigt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden.

Das Feuer konnte noch in seiner Entstehungsphase durch die Feuerwehr Neu-Ulm gelöscht werden. Das Betreten der Tiefgarage war jedoch nur noch mit Atemschutzausstattung möglich.

Beim Einsatz waren neben zwei Streifen der Polizeiinspektion Neu-Ulm auch mehrere Fahrzeuge des BRKs und Feuerwehr Neu-Ulm im Einsatz. Die Feuerwehr Ulm befand sich mit mehreren Fahrzeugen auf der Anfahrt, musste aber nicht mehr tätig werden. Die Brandursache ist bislang noch unklar, Ermittlungen hierzu laufen noch.

Anzeige
x

Check Also

Gemüsestand Wochenmarkt

Kempten: Mann onaniert neben Frau auf Wochenmarkt

Ihren Augen traute eine 49-Jährige nicht, als sie nach dem Wochenmarktbesuch am 15.06.2019, gegen 08.50 Uhr, von einem Exhibitionisten überrascht wurde. Die Frau hatte ihr ...

Feuerwehrfahrzeug Zusmarshausen 2

Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen

Zwei Leichtverletzte sowie insgesamt 30.000 Euro Schaden waren die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich innerhalb weniger Stunden auf der A 8 bei Burgau, in Fartrichtung ...