Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Geparkten Pkw angefahren
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Günzburg: Geparkten Pkw angefahren

Im Laufe des 07.06.2019 wurde in Günzburg ein geparkter Pkw angefahren. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub.
Gegen 08.45 Uhr, parkte eine 23-jährige Dame ihren Pkw im Bereich des Günzburger Marktplatzes. Als sie gegen 17.15 Uhr selbigen Tages zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass dieses während der Abstelldauer beschädigt worden war. Nach Schadensbild dürfte der Schaden von einem anderen Pkw stammen. Der Unfallgegner entfernte sich, ohne den Verkehrsunfall der Polizei zu melden, unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Pkw der Geschädigten entstand ein geschätzter Schaden von ca. 1.500 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...