Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: 20-jähriger Autofahrer übersieht anderen Pkw
Airbag
Symbolfoto: Mario Obeser

Füssen: 20-jähriger Autofahrer übersieht anderen Pkw

Zu einem Verkehrsunfall, der mit einer leicht verletzten Person endete, kam es am 08.06.2019 gegen 17.00 Uhr im Füssener Weidach.
Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 20-Jährige den Pilgerschrofenweg. Zeitgleich war auf dem Frauensteinweg ein 45-Jähriger mit seinem Pkw unterwegs. Im Kreuzungsbereich übersah die 20-jährige Füssenerin den vorfahrtsberechtigten Pkw des 45-jährigen Touristen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In Folge des Unfalles wurde der 45-Jährige leicht am Kopf verletzt. Die Familie des Urlaubers, sowie der Beifahrer der Füssenerin blieben beim Unfall unverletzt.

Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. Beide Unfallfahrzeuge mussten im Anschluss an die Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Die Polizei Füssen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...