Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Adelzhausen: Beide zu weit in der Mitte gefahren – Motorrad und Roller kollidieren
Rettungswagen
Symbolfoto: Ingo Kramarek

Adelzhausen: Beide zu weit in der Mitte gefahren – Motorrad und Roller kollidieren

Am Samstagnachmittag kollidierten zwischen Rinnental und Landmannsdorf ein Motorroller und ein Motorrad im Begegnungsverkehr.
Die Rollerbesatzung, bestehend aus einem Pärchen, und der junge Motorradfahrer fuhren ihre Maschinen jeweils mittig der Straße, weshalb sich ihre Lenker berührten und es zum Unfall kam. Hierbei wurde die Mitfahrerin des Rollers und der junge Mann jeweils leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Der Unfall hatte zudem einen 1,5 stündige Vollsperrung der Straße zur Folge.

Anzeige