Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Fahrfehler führt zu rund 11.000 Euro Schaden
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Fahrfehler führt zu rund 11.000 Euro Schaden

Am 08.06.2019 gegen 16.20 Uhr wollte ein 64-jähriger Pkw-Fahrer von der Zollstraße in die Demleitner Straße abbiegen. Dabei machte er einen Fahrfehler.
Dabei nahm er die Einmündung im zu großen Bogen und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden 50-jährigen Pkw-Fahrer. Beide Fahrzeuge wurden dabei erheblich beschädigt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...