Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Waldstetten: Unbekannter randaliert – Garagentore und Autos beschädigt
Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt
Symbolfoto: animaflora

Waldstetten: Unbekannter randaliert – Garagentore und Autos beschädigt

In der Nacht vom 08.06.2019, auf den 09.06.2019 beschädigte ein unbekannter Täter in der Straße Am Fischgärtle in Waldstetten (Kreis Günzburg) zwei Pkw und zwei Garagentore.
Der Täter bewarf an einem Einfamilienhaus mit Betonbrocken, welche er in einem dort abgelagerten Bauschutthaufen vorfand, die beiden in der Einfahrt stehenden Pkw und die beiden Garagentore der Doppelgarage. An den beiden Pkw wurden der Lack, eine Frontscheibe und eine Seitenscheibe beschädigt und in die beiden Garagentore Löcher geschlagen. Der Geschädigte wurde scheinbar Zufallsopfer von einem unbekannten Täter, welcher randalierend durch die Straße zog. Der entstandene Sachschaden beträgt mindestens 5000 Euro.

Polizei bittet um Hinweise auf den Täter
Zeugen, welche Beobachtungen machten, welche mit der Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/9190, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...