Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: 22-Jähriger filmt 12-Jährige heimlich in Umkleidekabine
Symbolfoto: Kir Smyslov - Fotolia

Neu-Ulm: 22-Jähriger filmt 12-Jährige heimlich in Umkleidekabine

Am 09.06.2019 wurde ein Mann in einem Schwimmbad in Neu-Ulm dabei erwischt, wie er Aufnahmen von einem Kind machte.
Um etwa 16.15 Uhr verständigte die Badeaufsicht eines Neu-Ulmer Schwimmbades die Polizei. Grund hierfür war, dass ein 12-jähriges Mädchen während dem Umziehen in einer der Umkleidekabinen gefilmt worden sei, beziehungsweise Fotos aufgenommen wurden. Durch die schnelle Reaktion der Angehörigen konnte ein Tatverdächtiger in der betreffenden Nebenkabine gestellt werden. Sämtliche Beteiligte konnten durch die Streife vor Ort angetroffen werden. Noch vor Eintreffen der Streife hatte der 22-jährige Tatverdächtige versucht sein Mobiltelefon zu zerstören. Dieses wurde durch die Streifenbesatzung beschlagnahmt. Der 22-Jährige erhielt ein Hausverbot. Gegen ihn wird wegen einer Straftat der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...