Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: 28-Jährige von Unbekanntem belästigt – Zeugen gesucht
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Biberach: 28-Jährige von Unbekanntem belästigt – Zeugen gesucht

In Biberach hatte am Samstag, den 08.06.2019, ein Unbekannter eine 28-Jährige belästigt. Hierzu werden Zeugen gesucht.
Wie die Frau später der Polizei berichtete, hielt sie sich gegen 19.00 Uhr an einer Bushaltestelle in der Kolpingstraße auf. Hier sprach sie ein Mann an, der schließlich zudringlich geworden sei, schilderte die 28-Jährige den Ermittlern. Er habe sie auch unsittlich berührt. Die Frau setzte sich zur Wehr. Schließlich ging der Unbekannte davon. Ihn sucht jetzt die Polizei und bittet um Hinweise.

Beschreibung des Täters
Der Angreifer sei etwa 50 Jahre alt, 1,65 Meter groß und Brillenträger. Er hatte blonde, kurz rasierte Haare und einen blonden Stoppelbart. Der Mann sprach deutsch. Er trug ein orangefarbenes T-Shirt, eine Jeanshose und hatte eine weiße Stofftasche dabei.

Zeugen und Hinweise gesucht
Wer den Mann kennt, ihn gesehen oder den Vorfall beobachtet hat oder wer sonst Hinweise geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07351/4470 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...