Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Niederraunau: Das Wenden eines Fahranfängers endet in einer Hecke
Polizeifahrzeug Vorne
Symbolfoto: Mario Obeser

Niederraunau: Das Wenden eines Fahranfängers endet in einer Hecke

In der Allgäuer Straße in Niederraunau kam es am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.
Ein Fahranfänger wollte mit seinem Pkw wenden. Dies misslang und sein Fahrmanöver endete in einer Hecke. Der Sachschaden an seinem Pkw beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...