Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Burlafingen: Knöchel bei Fahrradsturz gebrochen
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Burlafingen: Knöchel bei Fahrradsturz gebrochen

Am 09.06.2019, um kurz nach 14.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine gestürzte Fahrradfahrerin auf Höhe der Maybachstraße mitgeteilt.
Die Frau war auf einem Waldweg gestürzt. Aufgrund der Unfallörtlichkeit musste die 49-Jährige durch die Feuerwehr gerettet werden. Sie zog sich eine Fraktur im Bereich eines Knöchels zu und wurde zur weiteren Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Weißenhorn: Unfallflucht auf Verbrauchermarkt-Parkplatz

Am Samstagvormittag, 24.08.2019 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Herzog-Georg-Straße in Weißenhorn. Dabei wurde ein parkender PKW angefahren, wodurch am ...