Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Burlafingen: Knöchel bei Fahrradsturz gebrochen
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Burlafingen: Knöchel bei Fahrradsturz gebrochen

Am 09.06.2019, um kurz nach 14.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine gestürzte Fahrradfahrerin auf Höhe der Maybachstraße mitgeteilt.
Die Frau war auf einem Waldweg gestürzt. Aufgrund der Unfallörtlichkeit musste die 49-Jährige durch die Feuerwehr gerettet werden. Sie zog sich eine Fraktur im Bereich eines Knöchels zu und wurde zur weiteren Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis

Illertissen: Taxifahrgast zu betrunken zum aussteigen

Eine Taxifahrerin benötigte am 17.06.2019 in Illertissen die Hilfe der Polizei wegen eines stark betrunkenen Fahrgastes. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin ihren ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Haunstetten: Bei Auseinandersetzung Schlichterin ins Gesicht geschlagen

Am 16.06.2019, gegen 01.10 Uhr, meldeten Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Rentmeisterstraße in Haunstetten. Auch ein Messer war im Spiel. Vor ...