Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Pkw prallt Höhe Bubesheim gegen einen Sattelzug
Unfall A8 Leipheim-Günzburg Pkw auf Lkw 10062019 3

Autobahn 8: Pkw prallt Höhe Bubesheim gegen einen Sattelzug

Der Fahrer eines Pkw VW Polo prallte am 10.06.2019, zwischen den Anschlussstellen Leipheim und Günzburg, auf Höhe Bubesheim mit der Beifahrerseite gegen den Trailer eines Sattelzuges.
Der 21-jährige Fahrer war in Richtung München, auf dem rechten Fahrstreifen, unterwegs. Ebenfalls auf der rechten Fahrspur fuhr ein Sattelzug. Gegen 05.45 Uhr setzte der VW-Fahrer zum Überholen des Lkws an und wechselte dazu auf die mittlere Fahrspur. Wie der Fahrer schilderte, kam von hinten auf dem linken Fahrstreifen ein Auto, das plötzlich auf den mittleren Fahrstreifen wechselte. Nun sah sich der VW-Fahrer gezwungen, um einen Unfall zu verhindern, rasch wieder auf den rechten Fahrstreifen zurück zu wechseln und prallte seitlich mit der Beifahrerseite gegen das linke Heck des Aufliegers.

Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt, seine 22-jährige Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird von der Autobahnpolizei auf rund 18.000 Euro geschätzt.

Durch die Feuerwehr wurden die beiden linken Fahrspuren und der Standstreifen gesperrt. Der Verkehr konnte auf dem rechten Fahrstreifen die Unfallstelle passieren. Da sehr wenig Verkehr herrschte, kam es zu keinen Stauungen.

An der Einsatzstelle war die Feuerwehr Leipheim, welche sich bis zum Einstreffen des Rettungsdienstes, der mit zwei Rettungswägen des BRK Günzburg und des ASB Langenau, einem Notarztfahrzeug des BRK Günzburg, sowie einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort war, um die medizinische Betreuung der Verletzten und die Verkehrsabsicherung kümmerte. Eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg war zur Unfallaufnahme an der Einsatzstelle.

Von dem besagen Autofahrer ist nichts bekannt. Weder die Fahrzeuginsassen des Polo, noch der Lasterfahrer konnten Angaben machen. Eventuelle Zeugen können sich bei der Autobahnpolizei Günzburg unter der Rufnummer 08221/919-311 melden.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...