Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Buch: Reh ausgewichen und gegen Baum geprallt
Reh Rehkuh
Symbolfoto: Pixabay

Buch: Reh ausgewichen und gegen Baum geprallt

Zu einem Verkehrsunfall war es am 10.06.2019 bei Buch gekommen, als vor einem Autofahrer plötzlich ein Reh stand.
Gestern Abend, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Mann mit seinem Pkw die Staatsstraße 2018 in Richtung Rennertshofen. In einer Rechtskurve musste der Pkw-Fahrer einem Reh ausweichen, welches die Fahrbahn querte. Der Mann kam bei seinem Ausweichmanöver nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...