Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Unklare Verrauchung im Keller
Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Unklare Verrauchung im Keller

Kurz nach 16.00 Uhr, am 11.06.2019, alarmierte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Blaukreuzstraße die Polizeieinsatzzentrale, nachdem sie Rauchgeruch in ihrer Wohnung wahrgenommen hatte.
Beim Eintreffen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei hatten die neun im Haus befindlichen Personen ihre Wohnung bereits verlassen gehabt. Die Erkundung der Feuerwehr mittels Atemschutz in den verrauchten Kellerräumen erbrachte kein Ergebnis hinsichtlich eines Brandes. Nachdem die Räume belüftet und mit einer Wärmebildkamera abgegangen waren, konnten die Bewohner wieder in die Wohnungen zurück.

Die Ursache der Rauchentwicklung ist derzeit unklar. Eine Frau wurde vom Rettungsdienst hinsichtlich einer möglichen Rauchgasintoxikation vor Ort untersucht; die Leichtverletzte musste nicht stationär aufgenommen werden. Nennenswerter Sachschaden ist nicht entstanden.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...