Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Schwabmünchen: Radfahrer gestürzt betrunken – Zeugin gesucht
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Schwabmünchen: Radfahrer gestürzt betrunken – Zeugin gesucht

Die Polizei Schwabmünchen sucht eine Ersthelferin als Zeugin zu einem gestürzten Radfahrer in Schwabmünchen.
Ein 69-jähriger Radfahrer war am gestrigen Dienstag gegen 12.30 Uhr auf dem kombinierten Fuß/Radweg neben der Schwabegger Straße in Richtung Giromagnystraße in Schwabmünchen unterwegs. Am dortigen Kreisverkehr stürzte er ohne Fremdeinwirkung. Mit nur leichten Verletzungen wurde er vorsichtshalber in die Wertachklinik nach Bobingen verbracht. Der Radfahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss (2,08 Promille).

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. In dem Zusammenhang wird eine unbekannte Ersthelferin, die den Unfall beobachtete, als Zeugin benötigt. Sie wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schwabmünchen unter der Telefonnummer 08232/9606-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis

Illertissen: Taxifahrgast zu betrunken zum aussteigen

Eine Taxifahrerin benötigte am 17.06.2019 in Illertissen die Hilfe der Polizei wegen eines stark betrunkenen Fahrgastes. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin ihren ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Haunstetten: Bei Auseinandersetzung Schlichterin ins Gesicht geschlagen

Am 16.06.2019, gegen 01.10 Uhr, meldeten Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Rentmeisterstraße in Haunstetten. Auch ein Messer war im Spiel. Vor ...