Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt – rund 20.000 Euro Schaden
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Kaufbeuren: Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt – rund 20.000 Euro Schaden

Am Dienstag, den 11.06.2019 gegen 07.30 Uhr ereignete sich auf der Mindelheimer Straße ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.
Hierbei fuhr ein 23-Jähriger mit seinem 12-Tonner auf zwei auf der Mindelheimer Straße stehende Pkw auf. Eine 28-jährige Pkw-Lenkerin wollte nach links auf eine Nebenstraße abbiegen. Hinter ihr wartete ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, als der Lkw das Fahrzeug des jungen Mannes erfasste. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die hintereinander wartenden Pkw zusammengeschoben. Zudem geriet der Lkw-Fahrer bei seinem noch eingeleiteten Bremsmanöver auf die Gegenfahrspur und touchierte zum Glück nur leicht einen entgegenkommenden Pkw einer 48-Jährigen. Insgesamt entstand ein hoher Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...