Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Rot an der Rot: Motorraum eines BMW in Flammen
polizeifahrzeug-blau-bewerbung
Symbolfoto: Mario Obeser

Rot an der Rot: Motorraum eines BMW in Flammen

Totalschaden entstand am gestrigen Mittwoch, den 12.06.2019, an einem Auto in Rot an der Rot.
Mit dem BMW war kurz nach 23.00 Uhr ein 43-Jähriger unterwegs. In der Biberacher Straße bemerkte er Rauch, der aus dem Motorraum drang. Ein aufmerksamer Nachbar eilte zu Hilfe. Er versuchte, die Flammen mit Wasser zu löschen. Trotzdem brannte der Motorraum vollständig aus. Doch verhinderte das Wasser, dass die Flammen auf ein Haus übergriffen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro, was einen wirtschaftlichen Totalschaden bedeutet.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...