Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Biker durch gefährliches Überholen eines Autofahrers schwer verletzt
Notarztfahrzeug auf der Fahrbahn
Symbolfoto: Mario Obeser

Biker durch gefährliches Überholen eines Autofahrers schwer verletzt

Das Überholmanöver eines Autofahrers war der Grund für einen Verkehrsunfall, der sich am 13.06.2019 bei Peterhof ereignete, bei dem sich ein Biker schwer verletzte.
Gestern fuhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer gegen 17.30 Uhr auf der Staatsstraße 2036 vom Peterhof in Richtung Heretsried. Kurz vor der Abzweigung Bonstetten überholte der 34-jährige einen vor ihm befindlichen Lkw, obwohl er aufgrund einer Rechtskurve die Strecke nicht übersehen konnte. Als sich der 34-jährige auf der Gegenfahrspur befand, kam ihm ein 22-jähriger Motorradfahrer entgegen. Mit dem linken Außenspiegel berührte der 34-jährige das Motorrad des 22-jährigen. Dieser kam nach der Berührung nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Graben.

Der 34-jährige zog nach der Berührung seinen Pkw nach rechts, wobei er in die linke Seite des Lkw prallte.

Der 22-jährige wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 14.000 Euro.

Neben der Polizeiinspektion Gersthofen, die zur Unfallaufnahme im Einsatz war, rückte auch der Rettungsdienst an.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...