Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: 37-Jähriger randaliert in und vor Gaststätte
Festnahme
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Senden: 37-Jähriger randaliert in und vor Gaststätte

Gestern Nachmittag, den 13.06.2019, wurden die Beamten der Polizeistation Senden wegen einer randalierenden Person in eine Gaststätte in die Hauptstraße gerufen.
Ein 37-Jähriger verhielt sich im Lokal aggressiv gegenüber anderen Gästen. Die Beamten sprachen dem Mann zunächst einen Platzverweis aus. Unmittelbar nach dessen Eröffnung ging der 37-Jährige jedoch gleich wieder aggressiv gegenüber einer Personengruppe außerhalb des Lokales vor, woraufhin er in Gewahrsam genommen und für den Rest des Tages bis zum darauffolgenden Morgen in eine Haftzelle der Polizeiinspektion Weißenhorn verbracht wurde. Auch dort zeigte er allerdings wenig Einsicht. Vielmehr beleidigte er noch zwei Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn, woraufhin ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet wurde.

Anzeige
x

Check Also

Gemüsestand Wochenmarkt

Kempten: Mann onaniert neben Frau auf Wochenmarkt

Ihren Augen traute eine 49-Jährige nicht, als sie nach dem Wochenmarktbesuch am 15.06.2019, gegen 08.50 Uhr, von einem Exhibitionisten überrascht wurde. Die Frau hatte ihr ...

Feuerwehrfahrzeug Zusmarshausen 2

Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen

Zwei Leichtverletzte sowie insgesamt 30.000 Euro Schaden waren die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich innerhalb weniger Stunden auf der A 8 bei Burgau, in Fartrichtung ...