Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: 37-Jähriger randaliert in und vor Gaststätte
Festnahme
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Senden: 37-Jähriger randaliert in und vor Gaststätte

Gestern Nachmittag, den 13.06.2019, wurden die Beamten der Polizeistation Senden wegen einer randalierenden Person in eine Gaststätte in die Hauptstraße gerufen.
Ein 37-Jähriger verhielt sich im Lokal aggressiv gegenüber anderen Gästen. Die Beamten sprachen dem Mann zunächst einen Platzverweis aus. Unmittelbar nach dessen Eröffnung ging der 37-Jährige jedoch gleich wieder aggressiv gegenüber einer Personengruppe außerhalb des Lokales vor, woraufhin er in Gewahrsam genommen und für den Rest des Tages bis zum darauffolgenden Morgen in eine Haftzelle der Polizeiinspektion Weißenhorn verbracht wurde. Auch dort zeigte er allerdings wenig Einsicht. Vielmehr beleidigte er noch zwei Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn, woraufhin ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet wurde.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...