Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Fultenbach: Pferde bei Country-Festival wegelaufen
Pferd Haflinger
Symbolfoto: Eliart - Fotolia

Fultenbach: Pferde bei Country-Festival wegelaufen

Aufgrund eines Unwetters am 15.06.2019, um 22.40 Uhr auf dem Country-Festival in Fultenbach erschraken zwei Pferde, durchbrachen den Stromzaun und liefen weg.
Eine Suche nach den Pferden bis 01.00 Uhr verlief ohne Erfolg. Die beiden Pferde kennen ihren Weg zur Koppel in Laugna und trafen selbstständig gegen 07.30 Uhr dort ein wo sie von ihrem Besitzer in Empfang genommen wurden.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...