Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Unbekannter bricht in Kiosk ein
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißenhorn: Unbekannter bricht in Kiosk ein

Am Morgen des 15.06.2019 wurde der Polizei Weißenhorn mitgeteilt, dass in einem Kiosk in Weißenhorn eingebrochen wurde.
Ein Täter sei nicht mehr vor Ort und die Tat wurde über die vergangene Nacht vermutet. Offenbar wurde eine Scheibe eingeschlagen, um so in den Kiosk zu gelangen. Aus einer Schublade wurde Bargeld entwendet, ferner bediente sich der Täter an einem „Slush-Automaten“. Mehrere Gegenstände wurde offenbar durch den Täter berührt bzw. bewegt, welche nun spurentechnisch untersucht werden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...