Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Unbekannter bricht in Kiosk ein
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißenhorn: Unbekannter bricht in Kiosk ein

Am Morgen des 15.06.2019 wurde der Polizei Weißenhorn mitgeteilt, dass in einem Kiosk in Weißenhorn eingebrochen wurde.
Ein Täter sei nicht mehr vor Ort und die Tat wurde über die vergangene Nacht vermutet. Offenbar wurde eine Scheibe eingeschlagen, um so in den Kiosk zu gelangen. Aus einer Schublade wurde Bargeld entwendet, ferner bediente sich der Täter an einem „Slush-Automaten“. Mehrere Gegenstände wurde offenbar durch den Täter berührt bzw. bewegt, welche nun spurentechnisch untersucht werden.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...