Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Müllsünder dank eines Zeugen ertappt
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim: Müllsünder dank eines Zeugen ertappt

Plastikstühle soll am Sonntagmittag, den 16.06.2019, ein 36-Jähriger in Heidenheim unerlaubt entsorgt haben.
Wie ein Zeuge der Polizei mitteilte, sei der Verdächtige gegen 15.30 Uhr mit dem Auto zu einem Container in der Straße “Täle” gefahren. Dort seien mehrere Stühle abgelegt worden. Der Zeuge merkte sich das Kennzeichen. So konnte die Polizei den Verdächtigen schnell ermitteln. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...