Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Verlorenes Rad eines Anhängers verursacht Unfall
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Verlorenes Rad eines Anhängers verursacht Unfall

Einen Schaden verursachte am 16.06.2019 das verlorene Rad eines Anhängers bei Krumbach.
Am gestrigen Sonntag, gegen 12.15 Uhr, fuhr ein Mann mit seinem Pkw und einem Anhänger auf der Staatsstraße 2019 in Richtung Deisenhausen. Aus unbekannter Ursache löste sich von der linken Seite des Anhängers ein Rad der Doppelachse. Zur gleichen Zeit kam ein Pkw entgegen, den das verselbständigte Rad touchierte. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Der Anhänger musste anschließend abgeschleppt werden, da sich das Rad nicht mehr montieren ließ.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...