Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Asbach-Bäumenheim: Geparkten Pkw gerammt
Symbolfoto: Mario Obeser

Asbach-Bäumenheim: Geparkten Pkw gerammt

Ein 77-jähriger Rentner verursachte in Asbach-Bäumenheim einen Verkehrsunfall. Hierbei wurden zwei Personen verletzt.
Aus bisher unbekannten Gründen stieß er gegen 10.00 Uhr in der Römerstraße gegen einen geparkten Pkw. Der Unfallverursacher hatte möglicherweise den Abstand zu dem geparkten Kleinwagen falsch eingeschätzt und rammte ihn deshalb ungebremst hinten links. Dadurch wurde das Auto über den Gehweg in den Gartenzaun eines weiteren Geschädigten geschoben. Der 77-Jährige konnte im weiteren Verlauf der Römerstraße anhalten. Er und seine Beifahrerin kamen mit mutmaßlich leichten Verletzungen in die Donau-Ries Klinik.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.500 Euro beziffert.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...