Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Laichingen: 82-jähriger Radler stirbt nach Sturz
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Laichingen: 82-jähriger Radler stirbt nach Sturz

Ein folgenschwerer Unfall eines Radfahrers ereignete sich am gestrigen Montag, den 17.06.2019 in Laichingen.
Wie Zeugen später der Polizei berichteten, fuhr ein 82-Jähriger mit seinem Fahrrad kurz vor 15.30 Uhr die Geislinger Straße entlang. Unterwegs wollte er offenbar auf den Gehweg wechseln. Doch an der Bordsteinkante stürzte der Senior und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der 82-Jährige starb später im Krankenhaus, berichtet die Polizei. Die Spezialisten der Verkehrspolizei ermitteln jetzt die genauen Umstände des Unfalls.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...