Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Dasing / Friedberg: Betrunkene Fahrzeugführer auf der B 300
Flaschen mit Kronkorken
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Dasing / Friedberg: Betrunkene Fahrzeugführer auf der B 300

Gleich zwei Betrunkene waren in der vergangenen Nacht auf der Bundesstraße 300 zwischen Dasing und Friedberg auffällig.

Der erste fiel am 17.06.2019, gegen 20.30 Uhr, einer Mitteilerin auf, weil er seinen Ford schon zwischen Aichach und Dasing in Schlangenlinien auf der B 300 fuhr. Die Zeugin blieb bis Friedberg hinter dem Betrunkenen. Dieser konnte durch eine Streife am Chippenham-Ring angehalten und kontrolliert werden. Der 38-jährige aus Merching war stark alkoholisiert und absolvierte den Alkotest mit guten 2,6 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, weil ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war.

Gegen Mitternacht fiel dann einer Streife der Autobahnpolizei ein Toyota auf, der von Dasing in Richtung Friedberg mit nur 60 Km/h unterwegs war. Bei Gegenverkehr und in den Kurvenbereichen wurde der Pkw jedes Mal trotz der geringen Geschwindigkeit auch noch abgebremst. Bei der Anhaltung in Friedberg war der Grund auch schnell klar: die 39-jährige Fahrerin aus Friedberg war betrunken. Der Atemalkoholtest zeigte hier gute 1,2 Promille. Wegen absoluter Fahruntauglichkeit wurde auch hier eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Anzeige