Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: Hinweise zu Schriftzug „Ravengang“ an Kirchturm gesucht
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Burtenbach: Hinweise zu Schriftzug „Ravengang“ an Kirchturm gesucht

Unbekannte besprühten zu einem unbekannten Zeitpunkt in den vergangenen drei Wochen den Zwiebelturm der evangelischen Kirche St. Johannes in Burtenbach.
Der ca. 30 m hohe Turm ist derzeit aufgrund von Renovierungsarbeiten eingerüstet. Diesen Umstand nutzten der oder die bislang unbekannten Täter, bestiegen das Gerüst und besprühten das zwiebelförmige Dach des Turmes mit dem Schriftzug „Ravengang“. Der Schaden zur Beseitigung der Schmiererei wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Der Pfarrer der evangelischen Gemeinde erstattete Anzeige.

Personen, die Angaben zum Schriftzug oder zu dem oder den Sprayer machen können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...