Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Aichach: Brand in Firma fordert rund 1 Million Euro Schaden
Mehrere Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Aichach: Brand in Firma fordert rund 1 Million Euro Schaden

Am 17.06.2019 kam es gegen 19.45 Uhr zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei bei einem Fabrikationsunternehmen in der Hans-Böckler-Straße in Aichach.
Mitarbeiter der Firma hatten zuvor eine massive Rauchentwicklung im Bereich einer Aufbereitungsanlage festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Etwa 150 Einsatzkräfte der Feuerwehren Aichach, Friedberg, Mering, Sulzbach und Griesbeckerzell konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Allerdings gestaltete sich die Entrauchung der verqualmten Fabrikationsräume aufgrund der Größe schwierig. Aus diesem Grund forderte die Feuerwehr-Einsatzleitung ein spezielles Belüftungsgerät der Berufsfeuerwehr München an, wodurch schließlich der Rauch abgezogen werden konnte.

Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Augsburg ergaben, dass ein technischer Defekt an einem Schaltkasten brandursächlich war. Der Sachschaden an der betroffenen Produktionsmaschine sowie am Gebäude wird derzeit auf etwa eine Million Euro geschätzt. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...

Lenkrad

Möttingen: Verkehrsrowdy schlägt Delle ins Auto

Zu dicht aufgefahren und dabei die Lichthupe betätigt, so bedrängte gestern Abend, am 15.07.2019, ein unbekannter Autofahrer seinen Vordermann gleich mehrfach. In der Romantischen Straße ...