Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Brand in Lagerhalle fordert Schaden – Polizei korrigiert Schadenssumme nach unten
Brand von Müll in einer Lagerhalle in Bächingen an der Brenz.

Kreis Dillingen: Brand in Lagerhalle fordert Schaden – Polizei korrigiert Schadenssumme nach unten

In Bächingen, im Kreis Dillingen, kam es am 19.06.2019, gegen 04.52 Uhr, zu einem Brand in einer offenen Lagerhalle eines Entsorgungsunternehmes in Bächingen.

Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung feststellen. Die Rauchsäule war weithin sichtbar. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte stellten in einer Lagerhalle einen Brand von rund 200qm Müll fest. Daraufhin ließ die alarmierte Feuerwehr Sontheim die Feuerwehren aus Bächingen und Gundelfingen nachalarmieren. Mit einem massiven Wassereinsatz über zwei Drehleitern wurde das offene Feuer eingedämmt. Die Nachlöscharbeiten werden sich aber noch einige Zeig hinziehen, da der Müll nach und nach mit einem Radlader aus der Halle geholt werden muss, um alle Glutnester ablöschen zu können.

Die Polizei bat die Bevölkerung der Ortschaften Bächingen, Medlingen und Sontheim derzeit Fenster und Türen geschlossen zu halten, bis Messergebnisse der Feuerwehr vorliegen. Die Kräfte geben nun Entwarnung, die Meldung wurde gegen 08.08 Uhr aufgehoben.

Von den Feuerwehren Bächingen, Gundelfingen, Sontheim – Abteilung Bergenweiler und die Feuerwehr Heidenheim mit dem Gerätewagen Mess waren rund 80 Kräfte im Einsatz. Ebenso was der Rettungsdienst des DRK vor Ort und die Polizei. Verletzt wurde bei den Brand niemand.

An der Halle entstand durch den Brand ein Schaden. Diesen bezifferte die Polizei zunächst im mittleren sechsstelligen Bereich. Am Nachmittag korrigierte sie die Schadenssumme nach unten und nennt nun einen Schaden zwischen 10.000 Euro und 15.00 Euro, die durch Ruß ab der Halle entstanden. Zu Personenschäden kam es nicht. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Dillingen geführt.

 

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...