Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Autofahrer fährt auf – drei beschädigte Autos
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Autofahrer fährt auf – drei beschädigte Autos

Am Abend des 18.06.2019 ereignete sich in Ichenhausen, in der Günzburger Straße, ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei Beteiligten.
Eine 49-jährige Pkw-Fahrerin musste aufgrund eines Abbiegevorganges abbremsen. Ein hinter ihr fahrender Pkw-Lenker erkannte die Situation und bremste ebenfalls ab. Ein folgender 23-Jähriger bemerkte dies jedoch zu spät, prallte in den Pkw seines Vordermannes und schob diesen auf das Heck des Fahrzeuges der 49-Jährigen. Es entstand an den drei beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...