Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Autofahrer fährt auf – drei beschädigte Autos
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Autofahrer fährt auf – drei beschädigte Autos

Am Abend des 18.06.2019 ereignete sich in Ichenhausen, in der Günzburger Straße, ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei Beteiligten.
Eine 49-jährige Pkw-Fahrerin musste aufgrund eines Abbiegevorganges abbremsen. Ein hinter ihr fahrender Pkw-Lenker erkannte die Situation und bremste ebenfalls ab. Ein folgender 23-Jähriger bemerkte dies jedoch zu spät, prallte in den Pkw seines Vordermannes und schob diesen auf das Heck des Fahrzeuges der 49-Jährigen. Es entstand an den drei beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...