Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Sallach: Ein Wilderer erlegte und zerlegte eine Wildsau – Hinweise gesucht
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Sallach: Ein Wilderer erlegte und zerlegte eine Wildsau – Hinweise gesucht

Am 18.06.2019 wurde der Polizei in Rain gemeldet, dass neben einem Bach (Kleine Paar), der durch eine Wiese führt, ein verendetes Wildschwein liegt.
Die Beamten stellten fest, dass die hinteren Schlegel augenscheinlich säuberlich mit einem Messer abgetrennt worden waren. Etwa 10 Meter entfernt wurden die Schlegel in einer Plastiktüte aufgefunden, ebenso eine Plastiktüte mit frischem Blut. Die Polizei in Rain geht davon aus, dass hier ein „Wilderer“ sein Unwesen trieb. Der zuständige Jagdpächter kümmerte sich um die Entsorgung des Kadavers. Die Polizei Rain bitte um Hinweise und nimmt dieser unter 09090/7007-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün

Krumbach: Fuß nicht vom Gaspedal bekommen – Unfall auf Parkplatz

Am Donnerstag, 22.08.2019, 09.10 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Krumbacher Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit wollte eine 70-Jährige dort ausparken. ...

Blaulicht auf PKW

Burtenbach: Omnibusfahrer übersieht Kradfahrer

Am Donnerstagabend, 22.08.2019, ereignete sich in Burtenbach ein Verkehrsunfall, der Sachschaden forderte. Ein 56-Jähriger, der mit seinem Omnibus unterwegs war, wollte von Burtenbach kommend nach ...