Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Hochfeld: Kletterer stürzt an Kellerwand ab
Klettern Kletterwand
industrieblick - Fotolia

Hochfeld: Kletterer stürzt an Kellerwand ab

Zu einem Unfall an einer Kletterwand, mit einem Schwerverletzten, ist es am 18.06.2019 in Hochfeld gekommen.
Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, befand sich der 21-jährige Geschädigte in der Sportanlage in der Ilsungenstraße. Hier kletterte der junge Mann alleine im Bereich einer 10 Meter hohen Kletterwand im Innenbereich. Ein selbstständiges Klettern ist hier mit Hilfe eines Kletterautomats möglich. Laut eigenen Angaben vergaß der 21-Jährige sich dort zu sichern, er legte lediglich einen intakten Sicherheitsgurt an.

Auf einer Höhe von etwa fünf Metern verlor der Mann den Halt und stürzte zu Boden auf die dort befindlichen Holzstufen. Anwesende Zeugen leisteten sofort Erste Hilfe.

Der junge Mann wurde durch den Sturz schwer verletzt, er erlitt Brüche in beiden Unterschenkeln und wurde umgehend in der Uniklinik eingeliefert und operiert.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...

Lenkrad

Möttingen: Verkehrsrowdy schlägt Delle ins Auto

Zu dicht aufgefahren und dabei die Lichthupe betätigt, so bedrängte gestern Abend, am 15.07.2019, ein unbekannter Autofahrer seinen Vordermann gleich mehrfach. In der Romantischen Straße ...