Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht
Sprayer Graffiti Spraydose
Symbolfoto: Jonás Torres - Fotolia

Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht

Am 17.06.2019, 20:30 Uhr bis 18.06.2019, 10:30 Uhr, wurden die Brücke und Radwege rund um den Ausee durch einen bislang unbekannten Täter mit mehreren Graffitis besprüht.
Die Graffitis richten sich vermutlich gegen Hundebesitzer, da Hundebesitzer mit Hunden und gestreckten Mittelfingern aufgesprüht wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Senden unter der Telefonnummer 07307/ 91000-0, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...