Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Durch Zigarette abgelenkt Unfall verursacht
Zigarette
Symbolfoto: Pixabay

Gersthofen: Durch Zigarette abgelenkt Unfall verursacht

In Gersthofen kam es am 19.06.2019 zu einem Verkehrsunfall, weil der Unfallverursacher abgelenkt war.
Am Mittwoch, gegen 15.00 Uhr, wollte eine Pkw-Fahrerin in der Otto-Hahn-Straße in Gersthofen nach links in das Postfrachtzentrum abbiegen. Die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer verlangsamten daher ihre Fahrt.

Ein Pkw-Lenker allerdings – der sich nach eigenen Angaben gerade eine Zigarette anzündete – übersah zunächst, dass vor ihm der Verkehr langsamer wurde. Um einen Zusammenstoß mit dem vor ihm befindlichen Pkw zu vermeiden, zog er nach links auf die Gegenspur. Dabei kollidierte er allerdings mit dem gerade abbiegenden Pkw.

Der Beifahrer in dem abbiegenden Pkw erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden mussten.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...