Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Riedlingen: Polizistin von wiederholtem Ruhestörer beleidigt – Bodycam im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Riedlingen: Polizistin von wiederholtem Ruhestörer beleidigt – Bodycam im Einsatz

Eine Polizistin beleidigt hat ein 21-Jähriger in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Riedlingen. Die Bodycam zeichnete alles auf.
Bereits gegen 01.00 Uhr mussten Beamte des Polizeireviers Riedlingen wegen einer Ruhestörung zum Parkplatz der Stadthalle anrücken. Dem 21-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt.

Gegen 01.50 Uhr mussten die Polizisten erneut kommen, da nach wie vor Lärm vorherrschte. Der junge Mann hatte ganz offensichtlich die vorherige Ansage der Beamten nicht verstanden. Ihm wurde eröffnet, dass er sich nun einer Anzeige wegen Ruhestörung eingehandelt habe. Darauf reagierte er aggressiv. Er beschimpfte und beleidigte eine Polizistin daraufhin übel. Zudem spuckte er der Beamtin vor die Füße, um seine Missachtung zusätzlich auszudrücken.

Der Vorfall wurde von den Beamten mit der Bodycam aufgenommen. Der Mann muss sich nun wegen Beleidigung verantworten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...