Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Vergessene Spätzle führen zu Feuerwehreinsatz
Rauchmelder Rauch
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Vöhringen: Vergessene Spätzle führen zu Feuerwehreinsatz

Am 19.06.2019 hörten die Bewohner eines Mietshauses in der Nibelungenstraße in Vöhringen den Alarm eines Rauchmelders.
Die von ihnen alarmierte Feuerwehr musste die Türe der betreffenden, inzwischen schon verrauchten, Wohnung aufbrechen. Auf dem noch angeschalteten Herd konnte ein Topf mit verkohlten Spätzle aufgefunden werden. Während der folgenden Belüftung der Wohnung kehrte die 43-jährige Inhaberin vom Baden zurück.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...