Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Rain: Berauschter Rollerfahrer in Polizeikontrolle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Rain: Berauschter Rollerfahrer in Polizeikontrolle

Am Donnerstag, 20.06.2019, gegen 17.30 Uhr, wurde im Rainer Stadtgebiet ein 28-jähriger Rollerfahrer kontrolliert.
Auf Nachfrage gab er sofort zu, keinen Führerschein zu besitzen. Aber noch nicht genug, die Beamten bemerkten beim Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen. Jetzt räumte der Mann noch ein, Marihuana konsumiert zu haben. Als die Beamten dann noch in seinen Hosentaschen nachschauten, kamen zwei Tütchen mit Marihuana hervor. Im Weiteren fand man dann noch in seinem Zimmer, bei einer Durchsuchung, Rauschgiftutensilien vor.

Nach einer Blutentnahme und Sicherstellung aller verbotenen Gegenstände wurde der Mann aus dem Gewahrsam entlassen. Der Rollerschlüssel blieb natürlich auch bei der Polizei.

Der Kradfahrer hat sich nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, einem Verstoß nach dem Straßenverkehrsgesetz und Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...