Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Pfuhl: Tragischer Verkehrsunfall – Obduktionsergebnis liegt vor
Polizeifahrzeug Wappen blau
Symbolfoto:; Mario Obeser

Pfuhl: Tragischer Verkehrsunfall – Obduktionsergebnis liegt vor

Nach dem Verkehrsunfall vom 16.06.2019, bei dem ein 20-jähriger Fußgänger ums Leben kam, wurde am 18.06.2019 die Obduktion des Leichnams durchgeführt.
Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann zum Zeitpunkt des Unfalls auf der Straße lag und vom Pkw des 32-Jährigen erfasst wurde. Zudem konnte durch die Rechtsmedizin Ulm ausgeschlossen werden, dass mehrere Fahrzeuge beteiligt sind. Abschließend muss der Bericht des Unfallgutachters und das ausstehende Blutergebnis abgewartet werden.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...