Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Jugendliche mit Marihuana auf Spielplatz
Marihuana Drogen Betäubungsmittel
Symbolfoto: © wollertz - Fotolia

Neu-Ulm: Jugendliche mit Marihuana auf Spielplatz

Polizeibeamte kontrollierten am 20.06.2019 einen Spielplatz in Neu-Ulm, wobei sie verdächtiges rochen und genauer nachschauten.
Bei einer Überprüfung des Spielplatzes in der Zwölfergasse am Donnerstagabend, gegen 22.45, durch eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Rahmen des Konzept Sichere Innenstadt konnten zwei Personen angetroffen werden. Bei der Überprüfung bemerkten die Beamten starken Marihuanageruch und konnten bei deiner Absuche des Spielplatz eine geringe Menge Marihuana auffinden.

Bei der genaueren Absuche unter Zuhilfenahme eine Rauschgiftsuchhund konnte ein weiteres Klemmtütchen mit Marihuana sowie ein angerauchter Joint und ein sogenannter Grinder aufgefunden werden. Alle Gegenstände wurden sichergestellt und gegen die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren wird wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz und der Grünanlagenverordnung ermittelt. Das Jugendamt wird eingebunden.

Anzeige