Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Schlägerei am Bahnhof
Faust Schlag Gesicht
Symbolfoto: eugenesergeev - Fotolia

Vöhringen: Schlägerei am Bahnhof

Gegen 17.15 Uhr, am 20.06.2019, kam es am Bahnhof in Vöhringen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 23 und 29 Jahren.
Der Streit mündete in eine Schlägerei, bei der sich beide leicht verletzten. Eine 28-jährige Frau, die mit dabei war, bekam während der Schlägerei ebenfalls einige Schläge ab. In dem Gerangel verlor der 29-jährige Schläger sein Handy und einen 50-Euro-Schein.

Nach derzeitigem Sachstand steckte der jüngere Schläger beides ein und entfernte sich gemeinsam mit der Frau, noch bevor die Polizeistreifen eingetroffen waren. Im Rahmen der Fahndung konnten beide aufgegriffen werden. Die Durchsuchung des 23-jährigen Mannes führte zu dem entwendeten Handy des Kontrahenten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...