Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Beim Abbiegen Unfall mit zwei Verletzten
Rettungswagen Sanitäter
Symbolfoto: Christian Schwier - Fotolia

Kempten: Beim Abbiegen Unfall mit zwei Verletzten

Zwei teils schwer verletzte Personen ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am 23.06.2019, bei Kempten ereignete.
Am Samstagvormittag befuhr ein 30-jähriger PKW-Führer die Ludwigstraße in Richtung Sulzberg. An der Einmündung zum Theodorplatz wollte der 30-Jährige nach links in diesen einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW. Dessen 26-jähriger Fahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte frontal in die Beifahrerseite des 30-Jährigen.

Der 26-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Seine Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden.

Für die Bergung der Fahrzeuge musste die Ludwigstraße ca. eine Stunde komplett gesperrt werden.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...