Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Betrunken vom Balkon gefallen
Balkon Geländer
Symbolfoto: Pixabay

Neu-Ulm: Betrunken vom Balkon gefallen

Ein betrunkener Mann, so die Polizei, war am 23.06.2019 in Neu-Ulm vom Balkon gefallen. Hierbei zog er sich Verletzungen zu.
In der Allgäuer Straße stürzte am Sonntag kurz nach 04.00 Uhr ein stark alkoholisierter sehbehinderter Mann über die Brüstung seines Balkons im 2. Obergeschoss und stürzte in die Tiefe. Hierbei zog er sich mehrere Verletzungen zu. Der 41-jährige Mann wurde zu weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...