Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagabend auf der A 8 bei Elchingen, in Fahrtrichtung Stuttgart.
Gegen 18.10 Uhr befuhr der 43-Jährige den rechten Fahrstreifen zwischen dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen und der Anschlussstelle Oberelchingen. Aufgrund eines Sekundenschlafs kam er auf den mittleren Fahrstreifen und fuhr dort einem ebenfalls 43-jährigen Pkw-Fahrer hinten auf. Der Kradfahrer kam dabei zu Sturz. Er erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Autobahnpolizei Günzburg auf insgesamt etwa 7.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...