Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagabend auf der A 8 bei Elchingen, in Fahrtrichtung Stuttgart.
Gegen 18.10 Uhr befuhr der 43-Jährige den rechten Fahrstreifen zwischen dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen und der Anschlussstelle Oberelchingen. Aufgrund eines Sekundenschlafs kam er auf den mittleren Fahrstreifen und fuhr dort einem ebenfalls 43-jährigen Pkw-Fahrer hinten auf. Der Kradfahrer kam dabei zu Sturz. Er erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Autobahnpolizei Günzburg auf insgesamt etwa 7.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...