Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Donauwörth: Zwei verletzte durch Auffahrunfall
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Donauwörth: Zwei verletzte durch Auffahrunfall

Am 24.06.2019, kurz vor 19.00 Uhr, ereignete sich in Donauwörth, in der Bahnhofstraße, ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.
Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin wollte, vom Weidenweg kommend nach links in die Gartenstraße abbiegen. Wegen Gegenverkehrs musste sie aber bis zum Stillstand abbremsen. Das bekam der nachfolgende 20-jährige Autofahrer nicht rechtzeitig mit und fuhr auf. Die Geschädigte und ihre Beifahrerin klagten nach dem leichten Zusammenstoß über Schmerzen und wurden zur Untersuchung in die Donau-Ries Klinik gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Einsatz

Augsburg: Schwarzfahrer bricht zusammen

Während der Kontrolle eines Schwarzfahrers, am 21.07.2019 in der Augsburger Innenstadt, musste von der Polizei ein Rettungswagen hinzugezogen werden. Am gestrigen Sonntagvormittag kurz nach 10.00 ...

Autofahrer Stinkefinger Mittelfinger

Stadtbergen: Aggressive Autofahrer geraten aneinander – geschlagen und gewürgt

Am gestrigen Sonntag, den 21.07.2019, gegen 11.45 Uhr, gerieten zwei Autofahrer etwas massiver aneinander. Ein 26-jähriger Hyundai-Fahrer wollte auf die B 17 auffahren und scherte ...