Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Donauwörth: Zwei verletzte durch Auffahrunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Donauwörth: Zwei verletzte durch Auffahrunfall

Am 24.06.2019, kurz vor 19.00 Uhr, ereignete sich in Donauwörth, in der Bahnhofstraße, ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.
Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin wollte, vom Weidenweg kommend nach links in die Gartenstraße abbiegen. Wegen Gegenverkehrs musste sie aber bis zum Stillstand abbremsen. Das bekam der nachfolgende 20-jährige Autofahrer nicht rechtzeitig mit und fuhr auf. Die Geschädigte und ihre Beifahrerin klagten nach dem leichten Zusammenstoß über Schmerzen und wurden zur Untersuchung in die Donau-Ries Klinik gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Altenmünster: Unfall bei Zusamzell mit vier Verletzten in drei Fahrzeugen

Am 12.11.2019, um 06.15 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2027, Höhe Zusamzell, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr auf der ...

Blutentnahme

Burgau: Pkw-Fahrerin verursacht betrunken Verkehrsunfall

Gegen 14.15 Uhr, am 12.11.2019, ereignete sich beim Kreisverkehr nahe Silbersee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am Kreisverkehr, an der Zufahrt zur ehemaligen Pyrolyse, war eine ...