Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Über rote Ampel gefahren und Unfall verursacht
Rote Ampel
Symbolfoto: Rawf8 - Fotolia

Krumbach: Über rote Ampel gefahren und Unfall verursacht

Am 24.06.2019, gegen 13.45 Uhr, ereignete sich in Krumbach, an der Kreuzung in der Raunauer Straße, ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 10.500 Euro.
Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Raunauer Straße in südlicher Fahrtrichtung. Sie missachtete dabei das Rotlicht der dortigen Ampelanlage und die Vorfahrt einer 52-Jährigen, welche mit ihrem Pkw vom Gärtnerweg kommend in die Raunauer Straße einbog. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 55-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Beide Pkws mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Burgau: Unfall beim Überholen zwischen Pkw und Lkw

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am frühen Montagmorgen, den 15.07.2019, in Burgau. Gegen 05.50 Uhr war ein 37-Jähriger vom Kreisverkehr an der Pyrolyse kommend ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Walchshofen: 48-Jähriger fährt in den Graben

Im Graben landete am 15.07.2019 der Lenker eines Autos bei Walchshofen. Von Verletzungen wurde sie verschont. Am Montag, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Mann ...